Narkosen

 

Windhunde reagieren sehr empfindlich und anders auf Narkosen (nicht nur auf Barbiturate) als andere Rassen. Man sollte den Tierarzt sicherheitshalber nochmals vor einer notwendigen Anästhesie darauf aufmerksam machen, auch wenn man einen Rüffler kassiert. Das Leben unserer Hunde sollte uns wichtiger sein. Ich habe selbst einen Narkosezwischenfall miterlebt. Bitte Vorsicht!

(s. folgenden Link - leider nur auf englisch) http://www.vetmed.wsu.edu/cliented/anesthesia.aspx

Speziell bei unseren Lurchern kann man keine festen Werte vorgeben, da der Unterschied durch den Einfluß von Greyhound, Whippet und Pointer/Dalmatiner zu berücksichtigen ist. Wir haben Hunde, die genetisch mehr in die einer oder in die andere Richtung gehen. Es ist in jedem Fall Vorsicht geboten.

© 2017 Munich Lurcher | Terms of Use