Hundekekse

 

400 - 500 g Rindfleisch (gehackt), 1 Ei (falls zur Hand), etwas Leinsamen, Wasser, 1 kg Vollkorn-Rogenmehl

(Zur Fotoserie bitte hier oder auf das Bild klicken!)

 

Muffins Karotte/Käse

 

2 Tassen Roggenvollkornmehl, 2 mittelgroße geraspelte Karotten, etwas geriebenen Käse, 1 Ei, 1 Tasse Milch, 1/2 Tasse Öl

Alles zu einem Teig vermischen, dann in Muffinförmchen füllen und ca. 20-25 Minuten bei 160 ° Umluft backen

Torten

Grundrezept wie Muffins, jedoch anstatt in Förmchen, in der gewünschten Kuchenform backen, wenn der Boden kalt ist in der Mitte durchschneiden. Zum Füllen und Verzieren Quark, Mozarella, schwarze Melasse, Hundedörrfleisch, Ricotta, Hüttenkäse, selbstgemachte Hundekekse und, weils ein Ausnahmetag ist ausnahmsweise ein bisserl Wiener (2 Stück sind für 6 Hunde und 2 Katzen gedacht) oder mal mit etwas Leberwurst schmücken.

© 2017 Munich Lurcher | Terms of Use